AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

(1) Lieferungen und Leistung aus dem Online-Shop www.balance-sports.de (Verkaufsgeschäfte) erfolgen durch Balance UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend: „wir“) an den Kunden (nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“) ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(2) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei unserer Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.


2. Angebot und Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar (freibleibend).

(2) Mit der Bestellung eines Produkts durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschließen“ erklärt der Kunde verbindlich, das bestellte Produkt erwerben zu wollen. Bis zu dieser Vertragserklärung wird der Kunde über ein Warenkorbsystem angeleitet und er erhält die Gelegenheit, seine eingegebenen Daten vor Abgabe seiner Vertragserklärung zu überprüfen und zu korrigieren. Er kann den Bestellvorgang jederzeit abbrechen.

(3) Wir sind berechtigt, das in der Bestellungliegende Vertragsangebot des Kunden innerhalb von einer Woche nach Eingang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder in Textform oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärtwerden.

(4) Wir werden den Zugang der elektronischen Bestellung des Kunden unverzüglich bestätigen (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung des Kunden dar. Die Bestellbestätigung kann durch uns mit der Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung) verbunden werden.

(5) Durch die Nutzung des Online- Shops entstehen dem Kunden keine gesonderten Kosten, die über die üblichen Grundtarife, mit denen er bei der Nutzung des Internet üblicherweise rechnen muss, hinausgehen.


3. Preise

(1) Die Preise unserer Produkte verstehen sich in Euro pro Stück inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile (Endpreise). Die Endpreise beinhalten keine Liefer- und Versandkosten. Eine Staffelung der Versandkosten finden Sei unter dem Punkt „Versandkosten“. Weitere Kosten in Bezug auf die vom Kunden gewünschte Bezahlung werden im Rahmen der Bestellung exakt ausgewiesen, bevor der Kunde seine verbindliche Bestellung abgibt.

(2) Unsere Preise sind grundsätzlich die im Warenkorb unserer Webseite zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxies) geladen werden, sind ggf. nicht mehr aktuell.


4. Zahlung, Kommunikation, Eigentumsvorbehalt

(1) Die Bezahlung kann per Vorkasse, Nachnahme mit Nachnahmegebühr, Barzahlung bei Abholung, per PayPal oder per Kreditkarte (secupay) erfolgen. Sofern nicht anders auf der Rechnung gestattet, ist ein Abzug eines Skonto-Betrages durch den Kunden nicht zulässig.

Vorkasse-Überweisung

Bei Zahlung per Vorkasse ist der Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer auf

folgendes Konto zu entrichten:

Balance UG
LEVO Bank Lebach

IBAN: DE46593930000054279906
BIC:GENODE51LEB

Bei Überweisungen aus dem Ausland sind alle Bankspesen vom Kunden zu tragen.

(2) Sollten Unstimmigkeiten bezüglich der Rechnungssumme oder der gelieferten Ware auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend (am besten per E-Mail: info@balance-sports.de oder telefonisch (+)49/(0)6831/4889676 an uns.

(3) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


5. Liefervorbehalt, Versand bei Vorkasse, Teillieferungen

(1) Der Versand erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und vorbehaltlich der Verfügbarkeit per Paketdienst. Wir sind stets bemüht, die bestellten Artikel möglichst innerhalb von 1-7 Werktagen auszuliefern! Sollte ein Vertrag wegen fehlender Verfügbarkeit der Ware nicht erfüllt werden können, wird der Kunde unverzüglich per e-mail oder telefonisch darüber informiert.

(2) Werden wir durch unsere Zulieferer nicht richtig und rechtzeitig beliefert, behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Dieser Vorbehalt gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit des Produkts unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird dem Kunden unverzüglich erstattet.

(3) Bei Bezahlung per Vorkasse und PayPal erfolgt der Versand erst nach vollständigem Zahlungseingang.

(4) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, tragen aber die Mehrkosten, die dadurch entstehen.

   
   


6. Widerrufsrecht

(1) Über das unserem Kunden als Verbraucher beim Fernabsatzvertrag zustehende gesetzliche

Widerrufsrecht informieren wir im Rahmen des Bestellvorganges auf der Webseite, bevor der Kunde eine ihn bindende Bestellung abgibt.

(2) Über das Widerrufsrecht belehren wir, wie folgt:

------ Beginn der Belehrung ------
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Balance UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, Provinzialstraße 79-81, 66740 Saarlouis, tel: 06831 / 505 3648, mail: info@balance-sports.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
 
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
------ Ende der Belehrung ------


7. Mängelhaftung

(1) Die Haftung für Mängel der von uns verkauften Produkte richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien können der Produktdokumentation entnommen werden.


8. Datenschutz

8.1 Allgemein

(1) Die an uns übermittelten personenbezogenen Daten (insbesondere Bestell- und Kontoinformationen) werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung des Kunden oder zum Zwecke des Versands eines bestellten Newsletter durch uns erhoben und verarbeitet.

(2) Wir geben die personenbezogenen Daten einschließlich der Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, welche zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das Erforderliche.


8.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


9. Schlussbestimmungen 

(1) Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

(2) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurchdie Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Zuletzt angesehen